Die Informationen über die abgebildeten Katzen befinden sich immer unter dem jeweiligen Bild.

 

Wenn Sie einen Balkon haben, dann sollte dieser katzensicher vernetzt sein.

Wir vermitteln Kitten und Jungkatzen generell nicht in Einzelhaltung.

Nicht alle unserer Katzen sind für Freigang geeignet. Bitte beachten Sie, dass wir dies individuell, je nach Katze entscheiden.

Wenn Sie Fragen zu den Katzen haben, dann rufen Sie bitte direkt in der Tierhilfe an und nicht bei den Pflegeplätzen. Diese kennen meist nur die Katzen, die bei Ihnen auf Pflege sind. Oder kommen Sie während der Öffnungszeiten vorbei.

 

Bitte denken Sie auch an unsere Notfälle.

 

Bei unseren Neuzugängen kann sich die Beschreibung noch ändern. Da sie erst frisch bei uns eingezogen sind, können wir bei einigen noch nicht so viel über ihre Vorlieben und ihr Verhalten aussagen.

Etwaige fehlende Bilder werden demnächst ergänzt.      

         

                                                                      Letzte Aktualisierung: 04.12.2022

 

 

 

Simba (oben) und Luna, geb. 1.11.2021, kastriert, kein Freigang

Dieses Pärchen übernahmen wir aus einer vernachlässigten Haltung. Gott sei Dank sind die beiden psychisch stabil geblieben, sie sind total verschmust und anhänglich am Menschen. Wir müssen beobachten, ob sie sich gut verstehen und zusammen bleiben müssen oder ob sie auch getrennt ein neues Zuhause finden können.

In der Tierhilfe seit 24.11.2022

 

 

 

 

 

June, geb. 1.5.2022, kastriert, kein Freigang

Dieser kleine Wirbelwind hat keinerlei Berührungsängste beim Menschen. Sie will überall mit mischen und braucht viel Aufmerksamkeit. Bei Artgenossen neigt sie etwas zur Dominanz, also braucht sie ein unerschrockenes Pendant.

In der Tierhilfe seit 22.11.2022

 

 

 

 

 

 

Max und Moritz, geb. 1.9.2021, kastriert, kein Freigang

Die beiden stattlichen Brüder stammen aus einem schwierigen Umfeld. Wir wissen nicht genau, was sie erlebt haben, sie sind immer noch ängstlich, fast schon traumatisiert. Allerdings lassen sie sich gerne streicheln, wenn man die Initiative ergreift, reagieren keineswegs aggressiv. Sie möchten gerne zusammen bleiben. Für sie suchen wir einen ruhigen Haushalt ohne Kleinkinder, wo sie sich in Ruhe erholen und an ein schönes Leben gewöhnen dürfen.

In der Tierhilfe seit 18.11.2022

 

 

 

 

VERMITTELT!    Mike und Drax, geb. 20.5.2022, kastriert, kein Freigang

Die beiden Brüder sind von Tierfreunden mit der Hand aufgezogen worden. Anfangs sind sie in neuen Situationen etwas schüchtern, tauen aber bald auf und sind die reinsten Schmusebacken. Sie müssen nicht zusammen vermittelt werden, können auch zu einer anderen Jungkatze dazu.

In der Tierhilfe seit 11.11.2022

 

 

 

 

 

Lenny, geb. 1.6.2021, kastriert

Lenny kennt bisher kein Zuhause. Er bekam Futter, bis die Futterstelle leider aufgelöst wurde und die Versorgung nicht mehr gewährleistet war. Dementsprechend verhält er sich, muß sich erst an ein anderes Leben gewöhnen. Er braucht Menschen mit viel Geduld oder aber einen Platz, an dem er in Freiheit leben kann und täglich gefüttert wird.

In der Tierhilfe seit 04.11.2022

 

 

 

 

 

Mark, geb. 14.5.2021, kastriert, kein Freigang

Mark ist ein stattlicher Kater, dessen Besitzerin ist leider krank geworden und konnte ihn nicht mehr versorgen. Er versteht sich gut mit Artgenossen, ist aber recht unabhängig, nicht so der Kuscheltyp und sucht nun sein passendes Gegenstück.

In der Tierhilfe seit 26.10.2022

 

 

 

 

 

 

Egon und Trixie, geb. 1.5.2022, kastriert, kein Freigang

Die beiden hübschen Jungkätzchen stammen aus einer Kleingartenanlage und wurden auf einem Pflegeplatz liebevoll groß gezogen. Anfangs sind sie etwas schüchtern, sind jedoch Menschen und Haushalt gewöhnt. Sie suchen gemeinsam ein schönes Zuhause.

In der Tierhilfe seit 25.10.2022

 

 

 

 

 

Rafiki, geb. 1.8.2021, kastriert, kein Freigang

Dieser bildhübsche Kerl ist total anhänglich, will überall dabei sein und die Aufmerksamkeit des Menschen. Bei seinen Artgenossen neigt er zu Dominanz, so daß wir für ihn einen Platz als Einzelprinz suchen bei Leuten mit Zeit, keine vollzeit berufstätigen Personen.

In der Tierhilfe seit 10.10.2022

 

 

 

 

Sarabi, geb. 24.10.2021, kastriert, kein Freigang

Sarabi ist eine absolute Schmusebacke und will ihren Menschen ganz für sich alleine, ohne "störende Rivalen". Sie kann gut als Einzelkatze zu Menschen mit viel Zeit und Aufmerksamkeit für sie.

In der Tierhilfe seit 10.10.2022

 

 

 

 

 

Lotti, geb. 1.1.2021, kastriert

Lotti kam im Sommer mit ihren 3 Babies als heimatlose Katze zu uns. Anfangs war sie sehr scheu, inzwischen hat sie sich dem Menschen schon angenähert, läßt sich allerdings noch nicht anfassen. Mit Artgenossen versteht sie sich auf die sanfte Art gut, besonders mit Katern.

In der Tierhilfe seit 15.07.2022

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

https://handyhaus.de

Tierhilfe Ludwigshafen e.V. | info@tierhilfe-ev.de