Die Informationen über die abgebildeten Katzen befinden sich immer unter dem jeweiligen Bild.

 

Wenn Sie einen Balkon haben, dann sollte dieser katzensicher vernetzt sein.

Wir vermitteln Kitten und Jungkatzen generell nicht in Einzelhaltung.

Nicht alle unserer Katzen sind für Freigang geeignet. Bitte beachten Sie, dass wir dies individuell, je nach Katze entscheiden.

Wenn Sie Fragen zu den Katzen haben, dann rufen Sie bitte direkt in der Tierhilfe an und nicht bei den Pflegeplätzen. Diese kennen meist nur die Katzen, die bei Ihnen auf Pflege sind. Oder kommen Sie während der Öffnungszeiten vorbei.

 

Bitte denken Sie auch an unsere Notfälle.

 

Bei unseren Neuzugängen kann sich die Beschreibung noch ändern. Da sie erst frisch bei uns eingezogen sind, können wir bei einigen noch nicht so viel über ihre Vorlieben und ihr Verhalten aussagen.

Etwaige fehlende Bilder werden demnächst ergänzt.      

         

                                                                      Letzte Aktualisierung: 29.06.2022

 

 

 

Polly, geb. 1.1.2020, kastriert, kein Freigang

Polly ist die totale Schmusebacke, selbstbewußt, und möchte am liebesten die Nummer eins bei ihren Menschen sein. Für sie suchen wir einen guten Platz als Einzelprinzessin bei Leuten, die ihr viel Aufmerksamkeit schenken können.

In der Tierhilfe seit 20.06.2022

 

 

 

 

Serafin, geb. 6.6.2021, kastriert, kein Freigang

Serafin ist ein sehr netter Kerl, anhänglich mit Menschen und er kommt gut mit Artgenossen aus, die nicht allzu raufboldig sind. Dann reagiert er eher ängstlich. Er sucht einen Platz zu einer sanften vorhandenen Katze oder zusammen mit einer unserer Katzen.

In der Tierhilfe seit 20.06.2022

 

 

 

 

Baby, geb. 20.7.2021, kastriert, kein Freigang

Dieses nette Katzenkind ist total verschmust und läßt sich auch gerne auf den Arm nehmen. Sie ist also auch gut für Katzenanfänger geeignet. Da sie gesundheitlich etwas angeschlagen ist, wird sie momentan aufgepäppelt, so daß wir noch nicht feststellen konnten, wie sie mit Artgenossen auskommt. Gegen einen Einzelplatz bei Menschen mit viel Zeit für sie ist aber auch nichts einzuwenden. 

In der Tierhilfe seit 20.06.2022

 

 

 

 

 

Sumo, geb. 1.5.2008, kastriert, kein Freigang

Dieser stattliche Kater ist ein totaler Schmusetiger und toller Gefährte. Leider kann ihn sein bisheriges Frauchen bedingt durch schwere Krankheit nicht mehr versorgen. Jetzt suchen wir für ihn einen guten Lebensplatz als Einzelprinz für die restlichen Jahre, da er nicht allzu begeistert ist von Artgenossen. Gesundheitlich ist er topfit.

Er befindet sich auf einem Pflegeplatz. Kontakt Frau Hanewald, Tel. 0176-45804698

 

 

 

 

Lucia, geb. 20.7.2020, kastriert, kein Freigang

Lucia ist Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und zugänglich, läßt sich auch gerne streicheln. Andere Katzen scheinen sie nervös zu machen, sie zieht sich zurück. Für sie passt deshalb ein Zuhause als Einzelprinzessin bei Leuten, die viel Zeit für sie haben.

In der Tierhilfe seit 01.06.2022

 

 

 

 

 

 

VERMITTELT!  Saphira, geb. 6.6.2018, kastriert, kein Freigang

Das nette Katzenmädchen hatte bereits ein Zuhause gefunden, allerdings entpuppte sich der vorhandene Kater als sehr dominant, so daß sie sich vor Angst nicht wohlgefühlt hat. Sie ist eine Schmusekatze und sehr lieb zum Menschen. Deshalb suchen wir für sie einen Platz als Einzelprinzessin bei Leuten, die ihr viel Aufmerksamkeit schenken können.

In der Tierhilfe seit 01.06.2022

 

 

 

 

 

Lariss, geb. 1.6.2021, kastriert, kein Freigang

Lariss ist ein netter Jungkater, anfangs etwas ängstlich, was sich aber schnell legt, seinem Alter entsprechend lebhaft und verspielt. Er versteht sich gut mit Artgenossen und ist die ideale Zweitkatze. Er kann auch gerne mit einer unserer Jungkatzen vermittelt werden. 

In der Tierhilfe seit 25.05.2022

 

 

 

 

 

Laurie (vorne), geb. 30.10.2020, kastriert, einäugig, kein Freigang

Dieses hübsche Katzenmädchen ist anfangs sehr ängstlich und versteckt sich viel. Mit einiger Geduld kriegt man das auf die Reihe. Mit Artgenossen kommt sie zurecht, sie versteht sich gut mit Lariss, kann aber auch zu einer netten anderen Katze vermittelt werden.

In der Tierhilfe seit 25.05.2022

 

 

 

 

 

 

Benlo, geb. 1.1.2019, kastriert

Wir wissen nicht, was dieses Katzenmädchen erlebt hat. Sie ist sehr ängstlich und mißtrauisch gegenüber Menschen, jedoch nicht aggressiv. Sie braucht Menschen mit Geduld und Einfühlungsvermögen. Mit Artgenossen kann sie leben.

In der Tierhilfe seit 05.05.2022

 

 

 

 

 

 

Leo, geb. 25.3.2019, kastriert

Leo ist ein freundlicher und umgänglicher Kater, der bisher in Einzelhaltung gelebt hat, erfreulicherweise auch auf etwas zickige Artgenossen recht gelassen reagiert, so daß er auch gerne ein Zuhause bei einer vorhandenen netten Katze finden kann. Allerdings kann er in für ihn stressigen Situationen schon mal panisch reagieren, deshalb wäre ein ruhiger Haushalt das richtige für ihn. Er ist Haus und Garten gewohnt.

In der Tierhilfe seit 02.05.2022

 

 

 

 

 

 

Ronja, grau-weiß-getigert (VERMITTELT!), Gustavo und Gatsby, schwarz, geb. 1.12.2021, kein Freigang

Diese hübschen Katzenkinder sind noch etwas ängstlich im Umgang mit Menschen und benötigen etwas Geduld. Sie sind jedoch neugierig und aufgeschlossen und bestimmt noch lernfähig. Eine Vermittlung zu oder mit einer zahmen Katze wäre dafür hilfreich.

UPDATE: Ronja ist vermittelt!

In der Tierhilfe seit 22.05.2022
 

  

 

 

 

 

Alberta, geb. 1.1.2020, kastriert, kein Freigang

Dieses quirlige Katzenmädchen hat keine Berührungsängste zum Menschen. Sie ist neugierig und will überall mit mischen. Obwohl sie bisher mit Katzen zusammen gelebt hat, neigt sie zur Dominanz ihren Artgenossen gegenüber und braucht sehr viel Aufmerksamkeit. Denkbar wäre auch ein Platz als Einzelprinzessin bei Leuten mit viel Zeit.

In der Tierhilfe seit 03.02.2022

  

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

https://handyhaus.de

Tierhilfe Ludwigshafen e.V. | info@tierhilfe-ev.de