Hier finden Sie unsere Notfälle. Diese Tiere sind entweder wegen ihrer Behinderung, ihres Alters oder einer Krankheit schwer vermittelbar.

 

  Letzte Aktualisierung: 12.12.2018

  

 

 

Minnie, geb. September 2014, kastriert

Minnie ist ein aufgeschlossenes Katzenmädchen, das gerne mit vorzugsweise jüngeren Artgenossen zusammen ist. Sie steht nicht so gerne im Mittelpunkt und kann auch in einem Mehrkatzenhaushalt leben.

Allerdings leidet sie unter einer leichten Inkontinenz, die sich besonders in Stress-Situationen bemerkbar macht.

In der Tierhilfe seit 23.04.2018

 

 

Tiger (links), geb. 2002 und Sammy (rechts), geb. 2003, kein Freigang  

Ihr Besitzer musste ins Altersheim und konnte sie nicht mitnehmen. Deshalb suchen die beiden Katzensenioren, die ihr ganzes Leben zusammen verbracht haben, dringend ein neues gemeinsames Zuhause, wo sie ihr restliches Leben genießen können.

Tiger ist der Vater von Sammy, extrem verschmust und zutraulich, sehr menschen-bezogen; altersbedingt etwas unbeholfen. Sammy ist anfangs zurückhaltend, aber wenn er Vertrauen gefasst hat, ist er ebenfalls sehr verschmust.

Sie leben aktuell auf einer Pflegestelle. Kontakt Frau Tanja Speckert, Tel.: 0170-2152157 (ab 17.00 Uhr) 

 

Tierhilfe Ludwigshafen e.V. | info@tierhilfe-ev.de